Category Archives: Allgemein

Risiko beim spielen

Nun, das war Spaß nicht wahr? Das erste Spiel der Western Conference Finals ging zu Überstunden gestern Abend mit dem Nashville Predators wieder all Register ziehen, um einen riesigen Spiel 1 Sieg zu greifen. Wir haben euch gesagt die Straße Team in diesem Spiel zu nehmen und hoffentlich das Risiko für Sie ausgezahlt. Jetzt ist es Zeit für die Eastern Conference Finals zu versuchen und die Aufregung des Westens zu leben und mit der Art und Weise dieser beiden Teams gespielt hat es nicht allzu schwer sein sollte.

Nicht viele Menschen dieses matchup vorhergesagt hätte, aber jetzt, dass es hier alles, was wir tun können, ist zu versuchen und etwas Geld aus ihm zu machen. Es gibt immer eine Möglichkeit, eine solide Wette zu platzieren und wie immer sind wir hier helfen Sie versuchen, und es zu finden. Lasst uns anfangen!

Wenn der Puck auf den 2017 Stanley Cup Playoffs fallen gelassen würde nicht eine Menge Leute in der Eastern Conference Finale dieses matchup gehabt haben. Sicher, die Pinguine sind die Titelverteidiger und haben die volle Punktzahl in ihrer Verteidigung gewesen. Sie hatten jedoch verloren ihre Nummer eins defenseman und die Nummer eins Torwart vor dem Beginn der Nachsaison. Die Senatoren sind auch nicht fremd Verletzungen mit vielen Spielern fehlen Zeit. Sie waren weniger extravagant in ihrem Lauf zur Eastern Conference Finale aber haben die Kontrolle über einen großen Teil ihrer Gewinne gewesen.

Pittsburgh ist auf der Suche, etwas zu erreichen, die nicht seit den Jahren 1997 und 1998 Jahreszeit getan hat. Das heißt back-to-back Stanley Cups zu gewinnen. Die Stifte haben eine Menge durchgemacht so weit in den Playoffs. Sie verloren Matt Murray am ersten Tag. Deren Kapitän verpasste Zeit wegen einer Gehirnerschütterung in Runde 2. Sie sprengten zwei Serien close-out Chancen gegen die Capitals und diese beiden Spiele waren hässliche Verluste. Allerdings testete die Schlacht Penguins Lineup ist hier und suchen einen weiteren Schritt in Richtung Cup zu nehmen.

Die Senatoren finden sich in der Konferenz-Finale nach zwei hart umkämpften 6 Spiele-Serie mit dem Bruins und Rangers. In beiden wurden sie von vielen als die Underdog angesehen, obwohl sie zu Hause Eis Vorteil hatten. Es ist sicherlich eine Teamarbeit für Ottawa gewesen. Anders als das hervorragende Spiel von Erik Karlsson springt niemand die Seite als Conn Smythe Kandidaten ab. Cheftrainer Guy Boucher hat sie auf beiden Seiten des Pucks sehr organisiert spielen und Craig Anderson hat in net solide gewesen.

Angriff

Die Pinguine Straftat absolut gestapelt. Sie brachten ihre Nummer 1 Vergehen aus der regulären Saison und setzten ihre rasante in der Nachsaison. Sie gemittelt, um ein sattes 4.3 Tore ein Spiel durch ihre ersten 7 Playoff-Spiele. Ihre Produktion hat in den letzten 5 etwas verschwunden Sie haben nur 11 Tore in dieser Strecke gehen 2-3. Die großen Namen haben solide gewesen. Evgeni Malkin führt die Playoffs mit 18 Punkten. Sidney Crosby 14 und Phil Kessel 13. In allen 4 Penguins sind in den oberen 8 in Endspiel Scoring. Die andere ist eine Überraschung mitwirkender, Jake Guentzel. Spielen in seinem ersten nachsaison Guentzel hat Vorteil, dass sie neben Sidney Crosby genommen. Er hat einen Playoff führenden 9 Tore für Pittsburgh. Wenn diese Gruppe losgeht, sind sie hart mit zu halten.

Die Haushaltsnamen sind sicherlich nicht vor den Senatoren. Erik Karlsson ist ein Superstar , sondern auch ein Verteidiger und doch führt er den Verein mit 13 Punkten in Scoring. Niemand sonst auf der Liste hat zweistellig in Punkten. Das Trio von Mike Hoffman, Kyle Turris und Mark Stone führte der Weg in der regulären Saison mit einem kombinierten 75 Tore und 170 Punkte. In diesen Playoffs, haben sie nur 11 Tore und 19 Punkte. Dass die Produktion hinzufügen , nicht ganz, und sie werden gegen die Federn besser sein müssen. So oder so, kann man nicht zu viel erwartet von einem Ottawa Straftat , die 22 Jahre alt war nd in der NHL in dieser Saison.

Verteidigung

Die Pinguine haben nicht so solide auf der defensiven Seite des Pucks in 2016-17 gewesen. Sie besaßen die 17 thVerteidigung in der regulären Saison auf Platz und es ist viel von den gleichen in den Playoffs gewesen. Pittsburgh wurde in allen bis auf einen ihrer Playoff-Spiele outshot. Das in der Regel ist ein Rezept für eine Katastrophe, aber wenn man wie die Pens punkten kann, es ist okay. Sie taten, was passiert, wenn ihr Vergehen Einschlafen jedoch fällt, in den Spielen 5 und 6 der zweiten Runde. Sie gaben 9 Tore in diesen beiden Spielen und waren nicht in der Lage, Dinge zu bekommen gehen offensiv. Zum Glück für Pittsburgh waren sie viel besser in Spiel 7. Sie bekamen ihre erste Shut aus den Playoffs mit einem 2-0 Sieg. Sie werden auch weiterhin die Arbeit von einem Ausschuß getan. Keiner ihrer Top-6 defenseman durchschnittlich mehr als 21 Minuten pro Spiel. Auf der anderen Seite, sie alle Mittel mindestens 18 Minuten.

Ottawa hat eine Arbeitspferd defenseman sie auf stark angewiesen. Dieser Mann ist ausdauernder Norris Trophy Kandidat Erik Karlsson. Trotz mit einem gebrochenen Ferse spielt er durchschnittlich eine erstaunliche 28:57 und ist eine solide 8. einen zuverlässigen d-Mann, der für das da draußen fast die Hälfte des Spiels ist ein großer Bonus. Der Rest ihres Kern haben anständig besonders Dion Phaneuf. Er hat ein noch + – Rating in 24+ Minuten pro Nacht. Ihre Top-10 Verteidigung aus der regulären Saison war nicht so toll in Runde 2. Sie gaben 20 Tore in den sechs Spielen. Sie ergaben sich vier oder mehr in vier dieser Ausflüge.